Suchen | Feedback | Inhalt | English
 
 
Organ der
 

GD — Gesellschaft für Dermopharmazie e.V.

   
 

Home
Ausgabe:
1/2015
1/2014
1/2013
1/2012
2/2011
1/2011
1/2010
1/2009
1/2008
2/2007
1/2007
2/2006
1/2006
2/2005
1/2005
2/2004
1/2004
2/2003
1/2003
2/2002
1/2002
4/2001
3/2001
2/2001
1/2001
1/2000
 
 
 
Weitere Links:
 
 
Gesellschaft für
Dermopharmazie
 
 
 
 
 

 
  Ausgabe 2 (2007)

Mitteilungen der GD
 
2. REACH-Symposium und 12. GD-Jahrestagung:
Gesellschaft für Dermopharmazie ist zweimal mit Veranstaltungen in Berlin zu Gast
 
GD-Fachgruppe Dermatopharmakologie und -toxikologie:
Neuausrichtung unter Einbeziehung weiterer Arbeitsschwerpunkte
 
Netzwerk „Hautkompetente Apotheken“:
Neues Projekt der GD kommt auch dem niedergelassenen Hautarzt zugute
 

Dermopharmazie aktuell

 
11. GD-Jahrestagung vom 26. bis 28. März 2007 in Düsseldorf:
Neue Perspektiven für die Prävention und Therapie von Hauterkrankungen
 
Medizinprodukte gegen Onychomykose:
Die getätigten Werbeaussagen verkennen oft die Grenze des rechtlich Zulässigen
 
Dermatotherapie
 
Fortschritte in der Behandlung der Tinea pedis:
Bessere Compliance durch Einmaltherapie mit topischem Terbinafin
 
Untersuchungen an Prednicarbat-haltigen Topika:
Präparate mit gleichem Wirkstoffgehalt zeigen Unterschiede in der Resorption
 
Lokaltherapie des atopischen Ekzems:
Magistralrezepturen mit antiseptischen und juckreizstillenden Wirkstoffen
 
Dermokosmetik
 
Schönheit von innen:
Nahrungsergänzungsmittel mit kosmetischer Auslobung liegen im Trend
 
Buchbesprechung
 
Barbara Gilchrest, Jean Krutmann (Hrsg.):
Skin Aging
 
Impressum

nach oben

Oktober 2007 Copyright © 2000 - 2016 ID-Institute for Dermopharmacy GmbH. Kontakt: webmaster@gd-online.de